Stammeslager 2016 in Kleinenberg


Am ersten Maiwochenende machten sich die 47 Pfadfinder mit ihren Leitern auf den Weg nach Kleinenberg. Die Anreise - immehin ca 33 km - erfolgte traditionell umweltbewusst: zu Fuß, mit dem Fahrrad oder bei den Jüngsten mit öffentlichen Verkehrsmitteln. In Kleinenberg angekommen wurden die Zelte und Kohten aufgebaut, der Lagerplatz hergerichet.
Ein umfangreiches und abenteuerliches Programm war vorbereitet: unter anderem wurden Schwedenstühle und Hobokocher hergestellt und Besteck geschnitzt. Auch einen Erste- Hilfe-Kurs absolvierten die Pfadfinder - man weiß ja nie was passiert.
Und dann kam jene denkwürdige Nachtwanderung: nachdem Lukas von Irrlichtern entführt worden war, machten sich alle im dunklen Wald auf die Suche um ihm zu helfen. Auch ein schnaubendes Wildschwein, das einige gehört hatten, konnte die Mutigen letztendlich nicht von der Rettungsaktion abhalten. Alle kehrten wohlbehalten ans warme Lagerfeuer zurück.
Im Sommer geht es erneut auf große Fahrt, da passiert dann mit Sicherheit etwas anderes Aufregendes!!!

Leiter/in werden

Wir brauchen dich!
Abenteuer und mehr,
Spaß und Gemeinschaft,
Leiten im Team

nächsten Termine:

  • 23.12. Aktion Friedenslicht
  • 09.01. Leiterrunde
  • 08.02. Leiterrunde
  • 02.03. Leiterwochenende

zum Kalender