Alles Blau - Juffi-Wochenende 2016


Vom 29.01.-31.01.2016 fanden sich Juffis der Tafelrunde (Mittwochs-Juffis) wieder für ein gemeinsames Wochenende in Hardehausen zusammen. Diesmal unter dem Motto „ALLES BLAU“, der traditionellen Juffi-Farbe. Den Auftakt machte ein blauer Freitagabend mit kreativen blauen Verkleidungen und natürlich blauen Spielen. Eine Reflexion und Abendrunde mit Bilderprojektionen unter der Zimmerdecke beendeten den ersten Tag.

Der Samstag stand ganz im Zeichen der Juffis der Tafelrunde. Zunächst suchten die Juffis in der Natur auf dem Gelände in Hardehausen Objekte die etwas etwas über sie und ihr Pfadfindersein ausdrückt und stellten diese in Kleingruppen vor. Außerdem beschäftige sich jeder Juffi mit seiner Rolle im Trupp. Nachdem jeder seine Selbsteinschätzung vorgestellt hatte, gab es ein Feedback wie die anderen seine Rolle sehen.

Bei einer heikle Aufgabe, in der ein gefährlicher, radioaktiver, blau strahlenden Behälter vorsichtig unter Zuhilfenahme einer Hebevorrichtung zum Endlager transportiert und abgelegt werden musste zeigten die Juffis zu was für einer tollen Truppe sie schon zusammengewachsen sind. Im Handumdrehen war der strahlende Behälter in die sichere Zone transportiert und die Gefahr gebannt.

Nach einem Film zur Geschichte der Pfadfinder und deren Begründer Robert Baden Powell, spielten die Juffis die Pfadfindergesetze in kurzen Theaterstückchen vor. In all diesen Aktionen hatten die Juffis sich mit sich selbst, ihrer Rolle im Trupp, dem Pfadfindersein sowie den Zielen im Trupp auseinander gesetzt und waren nun bereit ihr Versprechen abzulegen.

Jeder formulierte einen Versprechenstext. Während einer sehr feierlichen Zeremonie legten dann alle ihr Versprechen ab. Mit unserem Zeremonienschwert „Justiceffi“ schlugen sich die Juffis gegenseitig zum „Juffi der Tafelrunde“. Als Zeichen für das abgelegte Versprechen, und somit die Mitgliedschaft in der Tafelrunde, wurde der blaue Halstuchknoten verliehen.
Natürlich folgte anschließend ein zünftiges Rittermahl.

Bevor der Tag mit einer Abendrunde endete, verbrachten wir einen lustigen Abend beim „Geschlechtertausch“ und der „Flachwitz-Challenge“.

Am Sonntag haben sich die Juffis nach einem ausgiebigen Frühstück mit selbstgebackenen Brötchen gegenseitig positive Feedbacks gegeben und im Trupp berichtet, was sie in ausgelosten Zweiergruppen neues über ihren Gesprächspartner erfahren haben. Etwas müde ging es nach dem Mittagessen und einer Abschlussreflexion dann wieder nach Hause. Leider musste die Spülmaschine in Hardehausen bleiben…

Wir hatten sehr viel Spaß, viel Neues über uns selber und den Trupp erfahren und sind ein großes Stück zusammengewachsen.

Leiter/in werden

Wir brauchen dich!
Abenteuer und mehr,
Spaß und Gemeinschaft,
Leiten im Team

nächsten Termine:

  • 23.12. Aktion Friedenslicht
  • 09.01. Leiterrunde
  • 08.02. Leiterrunde
  • 02.03. Leiterwochenende

zum Kalender