Aktuelles


„Wag es“-Orientierung


„Pfadfinderinnen und Pfadfinder machen sich gemeinsam auf den Weg, um sich persönlich weiterzuentwickeln.“

Das Ziel der Pfadi-Stufe ist es, seine eigene Persönlickeit zu entwickeln und dabei das Miteinander zu stärken.

Entsprechend der Leitlinie aus der Ordnung der DPSG führen wir verschiedene Aktionen durch, in der jeder einzelne gefordert und geförtert wird um in der Gruppe seine Fähigkeiten bestmöglich einbringen zu können. Oder kurz: "Wag es,…
- das Leben zu lieben!
- nach dem Sinn deines Lebens zu suchen!
- deinen eigenen Lebensstil zu finden!
- deine Augen aufzumachen!
- deine Meinung zu vertreten!
- den nächsten Schritt zu tun!
- dein Leben aktiv zu gestalten!
- dich für die Natur einzusetzen!"



Die Gruppenstunden der Pfadis finden Mittwochs von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr im alten Backhaus an der Scheune statt. Die Gruppe wird derzeit von Patrick, Jens und Mareike als Leiter begleitet. Jugendliche zwischen dem 13. und dem 16. Lebensjahr sind gerne eingeladen, unsere Pfadistufe zu verstärken und ihre Ideen für Projekte einzubringen.